EOS Fachtagung 2013

VersorgungsNETZE heute und morgen


13. Dezember 2013
Max-Steenbeck-Gymnasium, Cottbus


Programm

9:15 Uhr
Beginn und Begrüßung

durch Prof. Dr. rer. pol. Stefan Zundel (Universitätsleitung – Beauftragter für Lehre und Forschung)
und Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB)

9:45 – 10:45 Uhr
Session 1: "StromNETZe im Wandel“

„Netzintegration erneuerbarer Energien in strukturschwachen Regionen“
Karsten Schatz M.Eng. / Maik Plenz M.Eng. (BTU Cottbus-Senftenberg)
„Lösungsmodellierung für eine stromautarke Gemeinde auf der Basis von Wind- und Solareinspeisung“
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Gallas / Evelyn Arlt B.Eng. (Institut EOS / BTU Cottbus-Senftenberg)

Kaffeepause

11:00 – 12:15 Uhr
Session 2: "VerNETZte Gebäudetechnik“

„Energetische Sanierung historischer Bausubstanz“
Andrea Staar M.Eng. / Dr.-Ing. Steffen Gnoth (BTU Cottbus-Senftenberg / Institut EOS)
„Simulation, Energiedatenbewertung und Optimierung für Sonderbauten“
Marko Berthold M.Eng. (IDS Ingenieur Dienstleistungsservice GmbH)
„Energieeffizienz und Raumkomfort – Monitoring am Max Steenbeck Gymnasium Cottbus“
Dr.-Ing. Tobias Häusler (BTU Cottbus-Senftenberg)

Führung durch das Passivhausgebäude Steenbeck-Gymnasium
Mittagspause

13:30 – 14:30 Uhr
Session 3: "Thermische NETZe“

„Entwicklung der Wärmeversorgungssysteme in Berlin und Brandenburg anhand von Projektbeispielen“
Dipl.-Ing. Johannes Hinrichsen (BTB GmbH)
„HighTech LowEx – Energienetz Berlin Adlershof“
Dipl.-Ing. Anja Hanßke, Dipl.-Ing. Stefan Kieseler (Institut für Energietechnik – TU Berlin)

Kaffeepause

15:00 – 16:00 Uhr
Session 4: "MobilitätsNETZe

„Nachhaltige Mobilität“
Prof. Dr.-Ing. Frank Höfler (Institut EOS)


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken